Menü

Comments

daily blog | 2. Wettfahrttag

Der zweite Wettfahrttag begann mit einem wolkenverhangenen Himmel, zum Glück regnete es nicht. Pünktlich zum ersten Start des Tages um elf Uhr konnte bei drehenden Winden gestartet werden. Im Laufe der Wettfahrt ließ der Wind allerdings nach, alle Boote schafften es gerade noch ins Ziel bevor wir bei Startverschiebung an Land auf die zweite Wettfahrt des Tages warteten.

Diese Wettfahrt wurde jedoch nach 2 Stunden Startverschiebung auf den folgenden Tag verlegt.

Als kulinarisches Highlight des Tages wurde fangfrischer Fisch aus dem Traunsee angeboten.

Eike Schmid, K3, GER 866

Einen Kommentar schreiben